Was ich hass´

„Ultra´ Sympatico“

Das wird man ja noch sagen dürfen, als ein stolzer Sack Kartoffeln. Sad Toyz!

„… damit wir leben können“

Das Fanprojekt Mönchengladbach zelebriert den Karnevalssamstag mit einer Mottoparty. Viel Wirbel um nichts? Eher nicht! Nach „Hitlergrüße unter Ultràfreunden“ der nächste Meilenstein in der (Mythos-)Geschichte rund um die Ottocultura Ultras.

„Hammer Szene 2014″

Alkohol konserviert alles, ausgenommen Würde und Geheimnisse.

Und der nächste Oscar geht an: Szene MG. Doppelkorn = Ultra´ ?

„80 Millionen, die man abschlachten muss“

Ich kann euch argumentativ zerlegen, aber ich glaube es wär besser, euch ins Knie zu schießen!

„RIP Loukanikos“

In der Reihe der großen Revolutionäre – zwischen Karl Marx, Che Guevara und Rudi Dutschke – klingt sein Name, zugegeben, nur wenig imposant. „Loukanikos“, zu deutsch „Würstchen“ heißt er, der Hund aus Athen, der auf dem Höhepunkt der Proteste gegen die rigide Sparpolitik zum Symbol der Proteste geworden war.