„Lieber aufrichtige Arroganz als falsche Bescheidenheit“